[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Astrid Wolters.

:

Counter :

Besucher:113032
Heute:7
Online:1
 

Astrid Wolters, 1. stellvertr. Bürgermeisterin (SPD) :

Hallo liebe Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse und hoffe, Ihnen einige Informationen bieten zu können.

Zu Zeit bewegen mich sehr die Nachrichten aus Norwegen. Ich bin sehr traurig und kann nicht begreifen, wie ein Mensch so etwas Furchtbares tun kann. Dennoch bewundere ich die Stärke des norwegischen Volkes, das eindrucksvoll deutlich macht, dass Gewalt nie ein Mittel zum Ziel sein kann.

 

Topartikel Familie und Jugend; Kinderarmut in Erkelenz :

Es ist schon beklemmend, zu erfahren, dass manche Themen eben nicht nur woanders, sondern vor der eigenen Haustür unter den Nägeln brennen:

Veröffentlicht am 20.06.2011

Neumühle Erkelenz

„Die Immerather Mühle ist auch heute noch ein weithin sichtbares Sinnbild für die Umsiedlung und ein ideales Objekt, den Erkelenzer Bürgerinnen und Bürger, aber vor allem den Menschen aus den Umsiedlungsorten, als eigenes Museum zu dienen“, bekräftigt die 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Astrid Wolters.

Das habe ich im Sommer 2009 schon einmal auf einer Mitgliederversammlung der SPD Erkelenz gesagt. Ich finde es sehr schön, dass die Ratkollegen in den vom Tagebau betroffenen Orten dieses Thema noch einmal aufgreifen. Die Immerather Mühle ist ein sehr starkes Symbol. Der Heimatverein Erkelenzer Lande kann dazu sicher einiges berichten.

Ich fände es schön, wenn es auch weiterhin gelänge, für die vom Tagebau betroffenen Menschen zusammen zu arbeiten und nicht schon wieder zu versuchen, durch frühzeitiges Wahlkampfgeplänkel und das fragwürdige Instrumentalisieren von eigentlich neutral handelnden Vereinen und Institutionen Schärfe in ein ohnehin extrem belastetes Thema wie die Umsiedlung hineinzubringen.

Alte, aber sicher nicht überholte Themen wieder aufzugreifen und so zu tun, als ob man das Rad neu erfunden hätte, ist eigentlich nicht nötig, wenn man um die Sache diskutiert.

Veröffentlicht am 07.04.2013

Heinsberger Zeitung vom 21.08.2009

SPD will Immerather Windmühle als Museum erhalten

Erkelenz. Gedanken um den Erhalt der Immerather Windmühle hat sich die SPD Erkelenz gemacht. Sie will die Immerather Mühle als Umsiedlungsmuseum erhalten.

Veröffentlicht am 25.08.2009

Kommunalpolitik; Erkelenzer Standpunkte :

Erkelenzer Standpunkte der SPD

Für die angefragte SPD- Fraktion hat die Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidatin der SPD- Erkelenz Astrid Wolters geantwortet.

(Auszug, RP 28. Juli 2009)

Veröffentlicht am 04.08.2009

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.